Home Fotomontagen Termine Aktuelles FAQ Bürgerbriefe Größenvergleich Nützliche Links Artikel Infos Bildergalerie Impressum
WetterOnline
Das Wetter für
Schlangenbad
Mehr auf wetteronline.de

Hier finden Sie lesenswerte Presseartikel oder andere Dokumente, die sich mit der Windkraft beschäftigen.

 


Die FRANKFURTER RUNDSCHAU SCHREIBT:

Der Verein „Rettet den Taunuskamm“ erhebt Vorwürfe gegen den Artenschutz-Gutachter für die geplanten Windkraft-Anlagen auf dem Taunuskamm. Mitglieder der Initiative fanden Nachweise für die Voreingenommenheit des Prüfers im Internet….mehr



Wind, Wasser, Sonne – Hokuspokus Fidibus!

Die »Energiewende« gehört zum magischen Repertoire von Politikern und Umweltaktivisten. Allmählich aber fliegt der faule Zauber auf EINE ABRECHNUNG VON DIRK MAXEINER (Focus 16.04.2012)


Brief an Landrat Burkhard Albers 30.03.2012


Windkraft-Pläne für Region (Wiesbadener Tagblatt, 15.03.2012)


Windräder in Deutschland  - Durchs Land der Riesen (FAZ 05.02.2012)


Archäologen präsentieren Managementplan für Kulturlandschaft Rheingau (Wiesbadener Kurier, 21.01.2012)


Energiewende

Warnung vor dem Paradies (FAZ 12.04.2011)


Kein Vorranggebiet mehr (Wiesbadener Tagblatt, 25.02.2011)



Bärstadt

Geführte Wanderung am 19.09.2010 (Wiesbadener Kurier 06.09.2010)



SCHLANGENBAD

"Naturerbe Taunus" - Bürgerinitiative gründet Verein (Wiesbadener Kurier 29.05.2010)


 

SCHLANGENBAD

Grüne vollziehen Kehrtwende

Fraktion befürchtet wegen Windkraft Riss durch die Gemeinde Schlangenbad (Wiesbadener Kurier 27.05.2010) Diese Meldung steht nur registrierten Abonnenten des KURIER zur Verfügung


 

BÄRSTADT

BI: Schritt in richtige Richtung

Naturpark statt Windpark möchte nicht unter Druck geraten (Wiesbadener Kurier 26.05.2010) Diese Meldung steht nur registrierten Abonnenten zur Verfügung. Dies gilt auch für alle weiteren (noch älteren) Artikel aus KURIER und TAGBLATT!!


  

Bärstädter wollen Bürgerfonds gründen

Ehemalige Kontrahenten arbeiten zusammen (Wiesbadener Kurier 25.05.2010)


 

Der Wiesbadener Kurier ludt Kritiker und Befürworter einer möglichen Windkraftanlage in Schlangenbad/Bärstadt zu einem Diskussionsforum ein. BürgerInnen konnten ihre Fragen stellen.


Die Skeptiker spüren Rückenwind (Wiesbadener Kurier, 19.05.2010)

 

Ohne die Gemeinde geht nichts (Wiesbadener Kurier, 19.05.2010)



Besser die Finger davon lassen" Windkraft stößt auf Kritik (Wiesbadener Tagblatt 19.05.10)

 


 

Presberg ist ein Bioenergiedorf . Die Presberger und ihre Holzschnitzelanlage.

www.bioenergiedorf-presberg.de



Presberg macht weiter (Wiesbadener Kurier, 16.03.2010)

(Diese Meldung steht nur noch registrierten Abbonenten zur Verfügung)


 

Strom für 50.000 Haushalte: Erster Hochsee-Windpark nimmt Arbeit auf

 27.04.10 Meldung im "Stern"



Energie der Zukunft Watt aus dem Meer

Die Energieversorgung in Deutschland steht vor einer entscheidenden Wende. In den nächsten Monaten und Jahren werden vor den Küsten große Offshore-Windparks entstehen, mit denen gewaltige Mengen Ökostrom produziert werden sollen.

 Sehr lesenswerter Artikel im "Spiegel" vom 26.04.10


 

Windräder sollen lieber ins Meer (Wiesbadener Kurier, 06.03.2010)




Windräder bei Bärstadt "wenig effizient" (Wiesbadener Kurier, 27.02.2010)


 

Die Frankenpost schreibt am 05.03.2010:

"Mit Fotovoltaik zufrieden, Frust mit dem Wind Erfahrungen | Die Pioniere alternativer Energien im Landkreis (Wunsiedel) ziehen unterschiedliche Bilanzen."

Hier gehts zum Artikel

 


WINDRÄDER Hausener Ortsvorsteher hat Bedenken

Viele Fragen offen (Wiesbadener Kurier, 27.02.2010)

 


WINDKRAFT Ortsvorsteher Kleefeld: Kommunen sollen Genossenschaft gründen

Regionaler Stromtarif (Wiesbadener Kurier, 27.02.2010)



Sehr empfehlenswert ist  im Spiegel der Artikel

Die große Luftnummer



"Hormonkur für Giganten" Spiegel vom  14.04.2010.

Modernisierung von Windparks  von Von Ralph Diermann

 


09.03.2010 veröffentlichte DER SPIEGEL folgenden Artikel:

Windiges Minus

Verkehrte Welt an der Energiebörse: Dort rutschen die Preise immer wieder ins Minus. Käufer bekommen Geld, wenn sie Strom abnehmen.

 


Jürgen Schmid Energieexperte von der Uni Kassel prophezeit: In knapp 25 Jahren wird der Strom von riesigen Windparks vor den Küsten kommen.

Lesen Sie auf "Welt online Wissen" (13.11.2006):

Experte:_Strombedarf_bis_2030_durch_Windkraft_und_Biomasse_gedeckt.



Umweltministerin Silke Lautenschläger legt Anfang Februar 2010 ein Papier zu regenerativen Energien vor. Die  Hessische/Niedersächsische Allgemeine Zeitung veröffentlichte am 03.02. den folgenden Artikel:   Artikel der HNA als pdf

mit freundlicher Genehmigung durch die Hessische/Niedersächsische Allgemeine Zeitung

 


Und natürlich der Wiesbadener Kurier

Weniger Energieverbrauch - mehr erneuerbare Energie (Wiesbadener Kurier, 02.02.2010)

 

 

Darum geht es: Bericht des Energieforums Hessen 2020